Satyrinae (Augenfalter) - Übersicht

Boisduval, 1833

Diese Übersicht behandelt die Unterfamilie der Satyrinae, also der Augenfalter. Die Satyrinae sind eigentlich eine Unterfamilie der Nymphalidae (Edelfalter), wegen der großen Artenzahl werden sie in der Entopedia aber in einer eigenen Übersicht gelistet.

Derzeit sind leider noch nicht für alle Arten Datenblätter verfügbar. Arten für die bereits ein Datenblatt vorliegt sind mit einem entsprechenden Button gekennzeichnet.

Aus Darstellungsgründen sind die Falter alle in etwa gleich groß abgebildet. Daher lässt sich kein Rückschluss auf die tatsächliche Größe der einzelnen Tiere ziehen. Um ein Bild vergrößert darzustellen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Foto in der Übersicht unten.

  • Kirnia roxelana m
    Foto: © Christoph Wurzer
    Kirnia roxelana mu
    Foto: © Christoph Wurzer
    Kirnia roxelana w
    Foto: © Christoph Wurzer
    Kirnia roxelana wu
    Foto: © Christoph Wurzer
    Lasiommata maera m
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata maera mu
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata maera w
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata maera wu
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata megera m
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata megera mu
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata megera w
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata megera wu
    Foto: © Andreas Daubner
    Lasiommata petropolitanam
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata petropolitana mu
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata petropolitana w
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata petropolitana wu
    Foto: © Fotograf
    Lopinga achine m
    Foto: © Manfred Dirr
    Lopinga achine mu
    Foto: © Manfred Dirr
    Lopinga achine w
    Foto: © Fotograf
    Lopinga achine wu
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata aegeria m
    Foto: © Fotograf
    Lasiommata aegeria mu
    Foto: © Fotograf
    Pararge aegeria w
    Foto: © Andreas Daubner
    Pararge aegeria w us
    Foto: © Andreas Daubner
    Pararge xiphioides m
    Foto: © Christoph Wurzer
    Pararge xiphioides mu
    Foto: © Christoph Wurzer
    Pararge xiphioides w
    Foto: © Christoph Wurzer
    Pararge xiphioides wu
    Foto: © Christoph Wurzer