Lycaenidae (Bläulinge) - Übersicht

Leach, 1815

Diese Übersicht behandelt die Familie der Lycaenidae, also der Bläulinge. Die Familie der Bläulinge gliedert sich in vier Unterfamilien. Die meist kleinen, aber recht prächtigen Falter zählen zu den schönsten Tagschmetterlingen Europas. Eine Besonderheit vieler Arten dieser Familie ist ihre Symbiose mit verschiedenen Ameisenarten. Diese Spezies können nur in Biotopen überleben, die sowohl gute Bestände der Futterpflanzen als auch ein Vorkommen der Ameisenart beheimatet, welche die Raupen durch arttypische Duftmerkmale "adoptieren" und versorgen, bis die fertigen Falter den Ameisenbau nach dem Schlupf wieder verlassen. Viele Arten sind auf Grund dieser Symbiose und dem Rückgang von Lebensräumen die alle Erfordernisse erfüllen akut vom Aussterben bedroht.

Derzeit sind leider noch nicht für alle Arten Datenblätter verfügbar. Arten für die bereits ein Datenblatt vorliegt sind mit einem entsprechenden Button gekennzeichnet.

Aus Darstellungsgründen sind die Falter alle in etwa gleich groß abgebildet. Daher lässt sich kein Rückschluss auf die tatsächliche Größe der einzelnen Tiere ziehen. Um ein Bild vergrößert darzustellen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Foto in der Übersicht unten.

  • Callophrys avis m
    Foto: © Fotograf
    Callophrys avis mu
    Foto: © Fotograf
    Callophrys avis w
    Foto: © Fotograf
    Callophrys avis wu
    Foto: © Fotograf
    Callophrys rubi m
    Foto: © Fotograf
    Callophrys rubi mu
    Foto: © Fotograf
    Callophrys rubi w
    Foto: © Andreas Daubner
    Callophrys rubi wu
    Foto: © Andreas Daubner
    Favonius quercus m
    Foto: © Fotograf
    Favonius quercus mu
    Foto: © Fotograf
    Favonius quercus w
    Foto: © Fotograf
    Favonius quercus wu
    Foto: © Fotograf
    Laeosopis roboris m
    Foto: © Fotograf
    Laeosopis roboris mu
    Foto: © Fotograf
    Laeosopis roboris w
    Foto: © Fotograf
    Laeosopis roboris wu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium acaciae m
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Satyrium acaciae mu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Satyrium acaciae w
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Satyrium acaciae wu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Satyrium esculi m
    Foto: © Fotograf
    Satyrium esculi mu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium esculi w
    Foto: © Fotograf
    Satyrium esculi wu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ilicis m
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ilicis mu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ilicis w
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ilicis wu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ledereri m
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ledereri mu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ledereri w
    Foto: © Fotograf
    Satyrium ledereri wu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium pruni m
    Foto: © Fotograf
    Satyrium pruni mu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium pruni w
    Foto: © Andreas Daubner
    Satyrium pruni wu
    Foto: © Andreas Daubner
    Satyrium spini m
    Foto: © Fotograf
    Satyrium spini mu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium spini w
    Foto: © Fotograf
    Satyrium spini wu
    Foto: © Fotograf
    Satyrium w-album m
    Foto: © Andreas Daubner
    Satyrium w-album mu
    Foto: © Andreas Daubner
    Satyrium w-album w
    Foto: © Fotograf
    Satyrium w-album wu
    Foto: © Fotograf
    Thecla betulae m
    Foto: © Fotograf
    Thecla betulae mu
    Foto: © Fotograf
    Thecla betulae w
    Foto: © Andreas Daubner
    Thecla betulae wu
    Foto: © Andreas Daubner
    Tomares ballus m
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares ballus mu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares ballus w
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares ballus wu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares mauretanicus m
    Foto: © Fotograf
    Tomares mauretanicus mu
    Foto: © Fotograf
    Tomares mauretanicus w
    Foto: © Fotograf
    Tomares mauretanicus wu
    Foto: © Fotograf
    Tomares nogelii m
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares nogelii mu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares nogelii w
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer
    Tomares nogelii wu
    Foto: © Mag. Christoph Wurzer